Die Gründerin der Opalia-Consulting.group 

Sabine Guhr-Biermann 

Unternehmensberaterin, Seelenprofilerin, Astrologin seit 1989 Buchautorin und Moderatorin seit 2000

 

Mit zunehmenden Erkenntnissen und powervoll innerer Bereitschaft fing die astrologische Beraterin im Jahr 1999 an ihr Wissen niederzuschreiben. Ihr Wunsch ist es, Literatur zu veröffentlichen, die für jedermann zugänglich, verständlich lesbar und vor allem gut umsetzbar ist. Im Jahr 2000 veröffentlichte sie ihr erstes Buch mit dem Titel "Der Blick ins innere Licht". Dieses mehrfach nachgedruckte Buch ist bis heute eine Lektüre, die den Leser mit sehr klaren Worten über sich selbst nachdenken, erinnern und auch erkennen lässt, was lange in seinem Inneren verborgen lag. Je mehr Menschen die Autorin klärend helfen konnte, desto mehr verstand sie, dass es Verhaltensmuster gibt, die Ähnlichkeiten aufweisen und auch geändert werden können.

So entwickelte sie Techniken, die es ermöglichen Personen von tiefsitzenden und oftmals auch karmisch geprägten Mustern zu befreien, was zur Folge hat, dass man unbewusste selbstauferlegte Zwänge dauerhaft löschen kann. Somit ist die Handlungsfähigkeit des Ratsuchenden die Quintessenz der Beratungsanalyse, ganz nach dem Motto: Je mehr Klarheit wir über unsere gelebten Verhaltensmuster bekommen, desto besser wird es uns gelingen, unser Leben und unsere persönliche Meinungsfreiheit freiwillig zu gestalten. Diese bewusste Lebenseinstellung wird uns helfen, uns in unserem Leben so zu platzieren, wie wir uns dies wünschen. Seit über 33 Jahren berät die Astrologin mittelständige, wie auch groß gewachsene Unternehmen und begleitet viele Unternehmer auf ihrem Weg zum Erfolg.

"Die Energien im Unternehmen" ist das sechste Buch, welches die Autorin im Jahr 2001 erfolgreich veröffentlicht hat. Das Buch "Die moderne spirituelle Unternehmensführung" ist das zweite Werk der Autorin, speziell für die Unternehmenskultur geschrieben. Mittlerweile gibt es über 40 Bücher von Sabine Guhr-Biermann, die alle über den Libellen Verlag Grebe & Grebe GbR veröffentlicht wurden und im Handel erschienen sind. Die Bücher kannst du über den Handel beziehen oder direkt über den Verlag.

                                         www.libellen-verlag.de

Meine persönliche Geschichte

 

Als ich 1989 die Idee hatte, mich mit meinen Beratungen selbstständig machen zu wollen, explodierte meine Praxis innerhalb kürzester Zeit. Meine hellsichtige und doch sehr natürliche Begabung sprach sich herum wie ein Lauffeuer, so dass viele Kunden automatisch den Weg zu mir fanden. Für mich persönlich war es eine Ehre, dass man meine Dienste in Anspruch nahm. Viele Klienten kamen rein mit ihren privaten Problemen. Doch auch der berufliche Werdegang wurde stetig mehr Thema in den Beratungssitzungen. Egal mit welchem Thema jemand den Weg zu mir fand, ich hatte immer eine Lösung parat.

Auch Selbstständige buchten häufiger Termine bei mir und ich durfte mich mit deren Unternehmensstrukturen näher befassen. Als dann Inhaber größerer Firmen in meine Praxis kamen und mich um Rat baten, um eine neutrale Einstellung zu gegebenen Situationen zu erfragen, war ich noch mehr begeistert. Als "alter karmischer Unternehmer", der in diesem Leben ein relativ kleines Unternehmen aufgestellt hatte, konnte ich aktiv mitwirken und das tat mir richtig gut. Schon immer hatte ich den tiefen Wunsch mehr zu einer Unternehmensstruktur beitragen zu können, als dies in der Vergangenheit zeitlich möglich war.

Als ich mich damals mit meiner Firmenidee selbstständig machte, hatte ich neben meiner Berufstätigkeit natürlich noch mein Familienunternehmen, welches Zeit in Anspruch nahm, da Familienzuwachs meinen Lebensweg bereicherte. Wie gerne kümmerte ich mich um meine vier Kinder, als sie noch klein waren.  Eine große Familie koordiniert zu bekommen, bedeutete klare Richtlinien, an die sich jeder zu halten hatte.

Die meisten Beratungstermine fanden damals in meiner Praxis statt. Unternehmensberatungen und auch Teamcoachings an anderen Plätzen ausüben zu können, war zum damaligen Zeitpunkt aufgrund meiner familiären Konstellation nicht möglich. Erst als meine Kinder größer und eigenständiger waren, konnte ich Reise und viele andere Bereiche, die mir wichtig waren, aktivieren. Es kommt immer alles zu seiner Zeit, wenn man auch die Bereitschaft hat, zu warten.

Früher war es eher verpönt Beratungen via Internet durchzuführen, doch Corona - die Jahrhundertpandemie - hat uns gezeigt, was alles möglich ist, so dass viele Beratungen mittlerweile über Videocall stattfinden können, was absolut zeitersparend und dienlich ist. Auch Teamsitzungen über ein Medium wie Zoom abzuhalten, ist absolut produktiv und kommt einem persönlichen  Besuch gleich.

Aus der vor über 33 Jahren entwickelten Opalia spirituelle Unternehmensberatung wurde Opalia Business, denn auch ich gehe mit der neuen Zeit und lasse mich überraschen, was das Wassermannzeitalter uns alles zu bieten hat. Lieben Dank für dein Leseinteresse. Solltest du Anregungen oder Fragen haben, dann bitte melde dich.

Lieben Gruss - Sabine 


Opalia Praxis - Holzer Weg 8 - 51381 Leverkusen